Ausgebootet - Macht & Subversion in der Literatur


„Ausgebootet" - Literaturbüro Gladbeck


Zwischen dem 14. September und dem 30. November 2016 reist das Veranstaltungsformat durchs Ruhrgebiet. Bei 13 Veranstaltungen von Duisburg über Gladbeck bis Dortmund gehen 25 Schriftsteller, Moderatoren, Schauspieler, Musiker und Wissenschaftler den Fragen nach, auf wie viel verschiedene Weisen Menschen entwertet werden, welche Möglichkeiten der Gegenwehr sie haben oder ob sie machtlos bleiben müssen.


Es lesen und diskutieren u. a. Katja Riemann, Saša Stanišić, Iris Radisch, Heinz Strunk, Rasha Khayat und Kristine Bilkau.


Allgemeine Informationen Reihe „Ausgebootet": http://ausgebootet.eu/