Ein Abend für Kunsu Shim, Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf


Kunso Shim. Foto: earport



Der Komponist und Performer Kunsu Shim wird 60 Jahre alt. Aus diesem Grund lädt das Heine-Institut, das Teile seines Vorlasses übernommen hat, zu einer musikalischen Geburtstagsparty ein. Das Duisburger Ensemble CRUSH wird unter anderem das Werk Kunsu Shims "leise, frei (Version I)", komponiert extra für diesen Anlass, in Welturaufführung präsentieren. Außerdem werden die Shim-Kompositionen "Relations" (1994/95),  "Transparentzeichnungen" (2018) und "positive spaces – for Lee Ufan" (1994) zu Gehör gebracht.

Ein besonderes Highlight sind musikalische Geburtstagsgeschenke verschiedener Komponistenfreunde und -freundinnen Kunsu Shims, u.a. von Arnold Marinissen, Amnon Wolman, Alwynne Pritchard, Nikolaus A. Huber und Anton Lukoszevieze. (Text: Heinrich-Heine-Institut)

Mit dem Duisburger Ensemble CRUSH u.a.

Moderation: Dr. Enno Stahl



Termin:


15. September 2018 um 18 Uhr


Heinrich-Heine-Institut

Bilker Str. 12-14

40213 Düsseldorf



Die Veranstaltung wird von der Kunststiftung NRW gefördert.