Förderprojekte 2014 – Auswahl


Auch im Jubiläumsjahr 2014 hat die Kunststiftung NRW im Bereich Musik ihre Förderschwerpunkte unter besonderer Berücksichtigung der künstlerisch herausragenden, nachhaltigen und überregional wirkenden Qualität gesetzt.

Das 25-jährige Jubiläum der Kunststiftung steht naturgemäß im Fokus der Aufmerksamkeit und wird im Fachbereich Musik u. a. repräsentiert durch die Projekte „Der Universumsstulp“ von Stephan Winkler und Eugen Egner am Theater Wuppertal, die Klang- und Videoinstallation „Lucid Dream“ im Rahmen des Schumannfestes 2014 und die NRW-Tournee von Jarry Singla & Eastern Flowers mit aktueller Weltmusik.

Mit der Vergabe von Kompositionsaufträgen setzt die Kunststiftung ihr Engagement für das Ensemble musikFabrik und seine herausragenden Programme im Rahmen der Konzertreihe „musikFabrik im WDR“ fort.

Das Spektrum der Festivalförderung reicht 2014 von der historisch informierten Aufführungspraxis bis hin zur aktuellen komponierten und improvisierten Musik. Der Bogen spannt sich hier von „Acht Brücken. Musik für Köln 2014“ mit dem Schwerpunkt György Ligeti über „NOW! 2014 in Essen, das Schumannfest 2014 in Düsseldorf sowie das Düsseldorf Festival, das Beethovenfest Bonn, „Zeitinseln“ im Konzerthaus Dortmund und das Klangzeit-Festival 2014 „Krieg und Frieden“ in Münster bis zum Festival für Alte Musik in Knechtsteden.