ACHT BRÜCKEN │Musik für Köln


Das Festival präsentiert 21 des 25 Werke umfassenden OEuvres der russischen Komponistin Galina Ustwolskaja (1919-2006).  Ensemble Musikfabrik spielt am Eröffnungsabend am 30. April in vier Konzerten 9 Kompositionen aus der Zeit von 1949 bis 1990.



Weitere Informationen: www.achtbruecken.de/de/programm?composer=1006104#date=30042016




Peter-Huchel-Preisverleihung 2016: Laudatio Manfred Koch
 

Peter-Huchel-Preisverleihung 2016: Dankrede Barbara Köhler
 


WDR5 „Scala“, Sendung vom 30. März 2016
 

SWR2 „Lesezeichen“, Sendung vom 2. April 2016
 

SWR2 „Journal am Mittag“, Sendung vom 4. April 2016