Building Bridges


Sir András Schiffs Anliegen ist es, herausragende junge Pianisten abseits der etablierten Wettbewerbe zu fördern. Pro Saison wählt der weltweit renommierte Klaviervirtuose drei Nachwuchsmusiker persönlich aus und lädt sie ein, sich in Solokonzerten zu präsentieren.


Die diesjährig Nominierten heißen Schaghajegh Nosrati, Jean-Selim Abdelmoula und Julian Clef.


Schaghajegh Nosrati © Irene Zandel


Die drei Jungpianisten der Saison 2015/2016 haben bereits Auftritte in Frankfurt, Berlin, Brüssel, Zürich und New York absolviert, wenn sie abschließend in den Räumen der Kunststiftung NRW beim Schumannfest konzertieren.


Jean-Selim Abdelmoula © Nicola Betts


Weitere Informationen: http://www.schumannfest.de/programm/building-bridges


Julian Clef © privat