Happy Birthday Clara,
Heinrich-Heine-Institut,
Düsseldorf


Happy Birthday Clara! bietet Klassikfans in Düsseldorf ein außergewöhnliches Musikevent im Spannungsfeld zwischen Klassischer Musik und Digital Art



2019 wird die Pianistin und Komponistin Clara Schumann 200 Jahre alt. Wir feiern mit! Und zwar experimentell! Wir verbinden ihre Musik mit einem aktuellen Thema: die Digitalisierung und die Auswirkungen in unser Kommunikation heute. Erleben Sie eine der besten Kompositionen von Clara Schumann, das Klavier Konzert Op. 7 und nehmen Sie aktiv an Konzert und Diskussion teil. 


 

Innovativ:
Gespielt wird das Klavierkonzert von Clara Schumann (Kammerorchesterfassung) unter anderen innovativen, ungewöhnlichen Bedingungen: Die Musiker*innen werden voneinander getrennt und kommunizieren mit der Dirigentin nur durch eine Kamera und Kopfhörer.


Experimentell:
Jede/r Musiker*in ist alleine in einem Raum, spielt ihre/seine Stimme und folgt der Dirigentin durch eine Kamera, die wiederum alle Musiker*innen auf einem großen Bildschirm vor sich sieht.


Partizipativ:
Als Publikum nehmen Sie teil am Experiment und bewegen sich individuell durch die Räume. So können Sie mal bei diesem Instrument, mal bei jenem länger verweilen oder sich im Raum der Dirigentin aufhalten – im Herzen des Stückes, wo alle Verbindungskabel der einzelnen Musiker*innen zusammenkommen – und dort einen Gesamteindruck der Musik bekommen.



Zum Abschluss hören Sie die Uraufführung „Romanze - Liebendes Gedenken! Clara“ des Jung-Komponisten Valentin Ruckebier.



Text und Konzept: Cecilia Castagneto, Frederike Möller, Michalis Nicolaides



Die argentinische Dirigentin Cecilia Castagneto, die deutsche Pianistin und Konzeptkünstlerin Frederike Möller und der zypriotische Videokünstler Michalis Nicolaides feiern den 200. Geburtstag einer der faszinierendsten Gestalten der deutschen Romantik.



Termin:


7. Juli 2019

14 Uhr und 17 Uhr


Heinich-Heine-Institut

Bilker Straße 12

Düsseldorf