Westwind Festival


 

Foto: Theater Oberhausen

 
 
WESTWIND gilt bundesweit als eines der renommiertesten Theaterfestivals für junges Publikum. Es wird jedes Jahr von einem anderen NRW-Theater ausgerichtet. Neben einer Auswahl von NRW-Inszenierungen gibt es internationale Gastspiele und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Diskussionen und Gesprächen.
 
Vom 15. bis 21. Juni 2019 treffen sich Theatermacher*innen für junges Publikum und ihre Zuschauer*innen rund um den Will-Quadflieg-Platz im Zentrum von Oberhausen. Gezeigt werden zehn bemerkenswerte Inszenierungen aus NRW und internationale Gastspiele. Darüber hinaus gibt es Nachgespräche, Reflexionen und Begegnungen beim gemeinsamen Kochen, Essen, Installieren und Fabulieren in der Volxküche oder am Theaterstrand.