Raimund Hoghe: Avec les temps


   



Im Mai 2019 wurde der Düsseldorfer Künstler Raimund Hoghe siebzig Jahre alt. Zu diesem Anlass widmet die Kunststiftung NRW ihm das Jubiläumsprojekt "Avec les temps", am 6. September 2019 in der Kunststiftung NRW!


Mit seinem Projekt "Avec les temps" setzt Raimund Hoghe seine Reihe der auf einen bestimmten Raum bezogenen Projekte fort. In den letzten Jahren entstanden so Arbeiten u.a. für den Skyroom des French Institute in New York, den Innenhof von Montpellier Danse, den ehemaligen Kirchenraum des Collège des Bernardins in Paris und das Künstlerhaus Bethanien in Berlin. Die Kunststiftung NRW ist jetzt der erste Ort in Düsseldorf, für den Raimund Hoghe eine in dieser Form nur einmal gezeigte Aufführung entwickelt.


Die Vorstellung gibt auch Einblick in Hoghes Arbeiten für die Bühne. Szenen aus verschiedenen Stücken tauchen in Fragmenten auf und werden neu zusammengesetzt – immer in Bezug zu dem Raum, in dem die Vorstellung stattfindet. Dabei geht es nicht um ein "Best of...", sondern um die Erinnerung an jene Momente, die wichtig sind – nicht nur auf der Bühne.



Raimund Hoghe: Konzept, Regie, Choreografie, Tanz

Luca Giacomo Schulte: Künstlerische Mitarbeit

Eine Produktion von: Raimund Hoghe – Hoghe + Schulte GbR (Düsseldorf)



Als Jubiläumsprojekt gefördert von der Kunststiftung NRW.




Raimund Hoghe: Avec les temps