Pina Bausch Fellowship 2018


Marie-Lena Kaiser, Alexandre Achour, Kareth Schaffer, Scott Elstermann (v.l.n.r.)



Die Kunststiftung NRW freut sich, die Fellows des Pina Bausch Fellowship 2018 bekannt zu geben:


Alexandre Achour

Scott Elstermann

Marie-Lena Kaiser

Kareth Schaffer



Aktuelle Berichte bei TANZwebNRW  DANCE Australia



***********************************************************************************************************


Meet the fellows!


Die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten für das Jahr 2018 stellen ihre Ideen vor und laden das Publikum ein, beim Kochen und Essen mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Fellows haben ihre Lieblings-Suppen-Rezepte mitgebracht: vier Fellows, vier Rezepte, vier Tische und jede Menge Stühle, Gemüse und Schnibbel-Messer.

Die Fellows 2017 berichten und zeigen mit Bildern und Videos, was sie in Auckland, New York und Harare in den letzten Monaten erlebt haben. Antonio Ssebuuma Bukhar verbrachte sechs Monate bei seiner Kooperationspartnerin Dr. Rosemary Martin am Dance Department an der University of Auckland, Neuseeland. Mohammed Yousry „Shika“ ging für sechs Monate nach New York und Harare, Simbabwe. Er begleitete die Choreografin Nora Chipaumire in ihrer künstlerischen Arbeit.


Am 27. Januar 2018 in der Utopiastadt (Bahnhof Mirke) in Wuppertal.



Filmbeitrag "Meet the fellows"


Filmbeiträge Interviews mit den Fellows



Foto Sala Seddiki © Pina Bausch Foundation


Treffen der Fellows der Jahre 2017 und 2018