Konstantin Grcic – Abbildungen | Kunsthalle Bielefeld


"Abbildungen" lautet der Titel der Ausstellung mit Designobjekten von Konstantin Grcic (geboren 1965) im 1. Obergeschoß der Kunsthalle Bielefeld. Grcic stellt seine Objekte aus den letzten 25 Jahren teilweise in Beziehung zu von ihm ausgewählten Werken aus der Sammlung der Kunsthalle.


Konstantin Grcic Industrial Design: Mayday 1998


Der Kontext einer musealen Präsentation in der Architektur von Philip Johnson hat den derzeit
renommiertesten Industriedesigner motiviert, seine Objekte mit unterschiedlichen Sockelmotiven vorzustellen, ausgehend von der frühesten Arbeit, die von Grcic erhalten ist: ein Sockel für eine Sockelskulptur von Constantin Brancusi. Das Büro KGID (Konstantin Grcic Industrial Design)
hat diese Ausstellungsinszenierung mit großer Präzision vorbereit.


Konstantin Grcic Industrial Design: Sam Son


Die Ausstellung «Konstantin Grcic. Abbildungen» steht in der Tradition von Ausstellungen zum Werk von Aino und Alvar Aalto (2005 ) und Sou Fujimoto (2012), die in der Kunsthalle Bielefeld präsentiert wurden.



Konstantin Grcic Industrial Design: Chair ONE 2004


Allgemeine Informationen: www.kunsthalle-bielefeld.de