Die Kunststiftung NRW förderte den Rückkauf des Liesborner Evangeliars


Foto: Carsten Bender



Am Montag, den 28. August 2017, wurde im Museum Abtei Liesborn in Wadersloh das Liesborner Evangeliar präsentiert: Es ist eines der wenigen vollständig erhaltenen karolingischen Evangeliare aus einem westfälischen Kloster und damit ein einzigartiges Zeugnis mittelalterlicher Kunst- und Kulturgeschichte sowie ein national wertvolles Kulturgut.


Die Kunststiftung NRW förderte den Rückkauf des Liesborner Evangeliars. Der Präsident der Kunststiftung NRW, Dr. Fritz Behrens, war als einer der Ehrengäste zur feierlichen Präsentation des Evangeliars im Museum Abtei Liesborn in Wadersloh anwesend.



Weitere Informationen zur Geschichte und zum Rückkauf des Liesborner Evangeliars finden Sie hier