NERO: Eine Performance über Dunkelheit für Kinder von Alfredo Zinola & Maxwell McCarthy




Wenn man nachts von einer Bergspitze aus in den Himmel schaut, ist das dunkle Blau zu sehen und das Licht, das von den Sternen kommt. Das ist der Moment, um die Fantasie auf Reisen zu schicken. Um zu erleben, wie das dunkle Blau die Grenzen zwischen dem eigenen Körper und der Umgebung verwischt. Die Dunkelheit wird zu einer Leinwand, auf die ein jeder seine Gedanken und Gefühle projizieren kann. Die kleinen Zuschauer werden an die Hand genommen und ermutigt, einen Schritt ins Unbekannte zu wagen...


NERO - ein Schritt zusammen ins dunkle Blau - ist eine Performance über Dunkelheit für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren, die mehrmals international gezeigt wurde und jetzt zurück nach Köln kehrt.





Von und mit: Alfredo Zinola & Maxwell McCarthy


Musik: Marin Zivkovic


Licht: Marek Lamprecht


Dramaturgie: Parwanhe Frei


Foto / Video: Sacha Jennis/Telémachos Alexiou



Weitere Informationen entnehmen Sie dem beigefügten PDF und finden Sie hier



Termine:

1.+ 2. September, jeweils um 16 Uhr im Comedia Theater, Vondelstr. 4-8, Köln.



NERO wurde von der Kunststiftung NRW gefördert.